Unternehmen können zur Lösung globaler Umweltprobleme maßgeblich beitragen und Nachhaltigkeit kann zum Unternehmenserfolg beitragen.

Hierfür werden IT-Lösungen benötigt, mit denen Unternehmen finanzielle, logistische, personalwirtschaftliche sowie Nachhaltigkeits- und Governance-Kennzahlen überwachen und steuern können.

Mit dem SAP Sustainability Control Tower (SAP SCT) werden für den Bereich Nachhaltigkeit vorhandene Systemdaten für die Erfüllung der ESG-Reporting-Anforderungen und das Aktivitätenmanagement nutzbar gemacht.

Typische Daten, die aus dem SAP S/4HANA, SAP ERP und anderen SAP-Lösungen für die Verwendung im SAP Sustainability Control Tower genutzt werden können:

  • Emissionen Luft, Emissionen Wasser, Emissionen C02 (SAP EHSM, SAP PFM)
  • Abfälle (SAP EHSM, SAP REA, SAP RDP)
  • Energie (SAP EHS, SAP MM)
  • Unfälle, Arbeitsschutzdaten (SAP EHSM)
  • Finanzdaten wie z.B. Umsätze und Preise (SAP SD)
  • Produzierte Mengen, Eingekaufte Mengen (SAP PP / PP-PI, MM, Ariba, SAP Concur, SAP Fieldglass)
  • Personalwirtschaft  wie z.B. Headcount  (SAP HCM, SuccessFactors)

Ziel ist es zumeist diese Daten automatisiert zu verwenden, d.h. die für das ESG-Reporting benötigte Datensammlung zu automatisieren. Weiterhin können auch Daten aus nicht SAP-Systemen integriert werden.

Beispiele ESG-Reporting-Anforderungen mit dem SAP Sustainability Control Tower:

  • Unterstützte Standardrahmenwerke wie z.B. GRI-Standard, TCFD, EU Taxonomy, UN SDGs, CDP, US EPA CFR 40 Part 98, GHG Protocol, eGRID, SEC, SASB, VBA, UNGC, CSRD
  • Unternehmensspezifische KPIs und Reporting-Anforderungen
  • Dashboards, Analytics, Benchmarking

Das Nachhaltigkeitsreporting erfolgt freiwillig, auf Grund von Stakeholder-Erwartungen oder auf Grund gesetzlicher Verpflichtungen.

Verfolgung von Nachhaltigkeitsinitiativen mit dem SAP Sustainability Control Tower:

  • Performance Improvement mit der Definition von Zielen und Action Tracking
  • Simulationen und Vorhersagen
  • Geschäftsprozessintegration

Vorteile SAP Sustainability Control Tower:

  • Integrierte Lösung für das Nachhaltigkeitsreporting
  • Vordefiniertes Reporting, KPIs und Integrationsszenarien
  • Automatisierte, aktuelle und auditfähige ESG-KPIs
  • Identifikation von Potentialen zur Verbesserung der Sustainabilityperformance
  • Unterstützung Aktivitätenmanagement
  • Höhere Transparenz und Effizienz 
  • Ganzheitliche Entscheidungsfindung auf Basis der Wechselbeziehungen zwischen Financial, Operational und Sustainability Performance
  • Keine systemtechnische Lücke zwischen operativen SAP-System und Nachhaltigkeitssystemen
  • Digitalisierung der Nachhaltigkeit

Ergänzende Themen­felder der
SI PRO im Bereich SAP Sustain­ability

SAP Analytics Cloud
SAP Responsible Design and Production
SAP Recycling

SI PRO Beratungs­leistungen SAP Sustain­ability Control Tower

Die SI PRO unterstützt Sie bei der Planung, Implementierung und beim Support des SAP Sustainability Control Towers.

Typischerweise führen wir zu Beginn des Projektes Kundenworkshops zu folgenden Themen durch.

  • Projektziele
  • Einbettung in die Nachhaltigkeitsstrategie
  • Aufnahme Reporting Anforderungen (z.B. GRI, Grundlegende KPIs, berechnete KPIs, Dashboards)
  • Identifikation von Quelldaten
  • Abbildung organisatorische und physische Struktur für das Reporting
  • Integration SAP SCT in S/4HANA, ERP, EHSM, PFM, SAC, DWC etc.
  • Gestaltung Reporting Prozesse - Kalkulation und Prozess-Engine, Workflows in Sequence, Aufbereitung der Daten, Datensammlung und Validierung, Berechnung and Hierarchiemapping, Überprüfung and Freigabe
  • Best-Practice-Prozessvorlage
  • Workflow Rollen

Wir bereiten die Ergebnisse auf und erarbeiten Alternativen für die Umsetzung und gestalten Sollgeschäftsprozesse und operative Lösungen basierend auf dem SAP Sustainability Control Tower.

Die SI PRO bringt hier üblicherweise auch ein Best Practice Know-how aus der Historie von über 20 Jahren SAP Nachhaltigkeitsprojekten und Reporting-Projekten ein.

Die SI PRO berät den Sustainability Control Tower, SAP EHS und SAP Business Warehouse seit den ersten Versionen. Es sind auch die weiteren Daten, wie z.B. logistischen Daten für die Gewichtung von Kennzahlen, im Detail bekannt. Die SI PRO hat auch die frühere SAP-Lösung für das Nachhaltigkeitsreporting das SAP Sustainability Performance Management (SuPM) beraten. Der SI PRO sind auch die weiteren am Markt verfügbare Lösungen für das Nachhaltigkeitsreporting bekannt.

Die SI PRO verfügt über das erforderliche Wissen zu Reporting-Anforderungen, z.B. verfügt die SI PRO über Best Practices zur KPI-Definitionen.

Wir können mit unserem SAP Demo- und Entwicklungs­systemen zeigen, wie die Anforderungen umgesetzt werden können.  Die SI PRO verfügt über ein integriertes SAP Sustainability Control Tower Demosystem.

Als SAP zertifiziertes Consultingunternehmen beraten und implementieren wir den SAP Sustainability Control Tower. Die Consultants der SI PRO haben an dem SAP Partner-Enablement für die neusten Funktionen vom SAP Sustainability Control Tower teilgenommen.

Die Consultants der SI PRO verfügen sowohl über das fachliche (EN Business) Know-how als auch die technische Expertise zu den SAP Lösungen.

Im Rahmen der Implementierung erfolgt die technische Umsetzung, d.h. das Set-up des SAP Sustainability Control Tower in der SAP Business Technology Platform mit Integration von SAP S/4HANA und optionalen Lösungen SAP Data Warehouse Cloud und SAP Analytics Cloud. Bei Bedarf kann auch eine Integration von älteren SAP ERP Systemen sowie die Integration in weitere Datenquellen realisiert werden.

Nach der Implementierung ist die Lösung gründlich zu testen.  SI PRO kann bei der Erstellung geeigneter Testszenarien sowie bei deren Durchführung unterstützen.

Ein effizientes und sicheres Arbeiten mit den neuen Funktionen ist am besten möglich, wenn die betroffenen Anwender sowie weitere betroffene Personen darin umfassend geschult wurden. SI PRO bietet entsprechende Systemschulungen an.

Warum Sie sich für die
SI PRO entscheiden sollten

Die Firma SI PRO berät SAP Nachhaltigkeitslösungen seit mehr als 20 Jahren und verfügt über das umfangreichste Best Practice Know-how.

Unsere Consultants kennen die Fachthemen, Geschäftsprozesse, aktuellsten SAP Lösungen, Technologien und geeignete Vorgehensweisen.

Wir können Sie im kompletten Projektlebenszyklus von der ersten Anforderungsaufnahme, Projektierung, Implementierung und Wartung unterstützen.

News und Events

SI PRO ist SAP Gold Partner

mehr

SAP Inspire für PLM - SI PRO ist Partner

mehr

ChemAcademy: 15. Jahrestagung Produktsicherheit in der chemischen Industrie

mehr